Dein Frauen Yoga Retreat Wochenende

Julia Roffé Logo

Dein Frauen Yoga Retreat für mehr „Selbstfürsorge“ (14.07.-16.07.23)

Es ist Zeit, eine Auszeit nur für Dich zu nehmen! An diesem Wochenende wirst Du lernen und erspüren, wie sich Selbstfürsorge kombiniert mit Yoga positiv auf Dein Leben auswirken kann. Nach dem Wochenende wirst Du in der Lage sein, das Erlernte wunderbar in Deinen vollgepackten, vielleicht auch stressigen Alltag zu integrieren.

Meine Yogaeinheiten sind inspiriert von TriYoga® und Vinyasa Yoga. Sie sind für Yoga Anfänger, sowie auch für Yoga Fortgeschrittene geeignet, da ich immer auch Alternativen ansage. Gemeinsam fließen wir von einer Position in die nächste ganz im Einklag Deiner Atmung. Der Einsatz von Mudras macht das Ganze zu einem harmonischen Yogaflow für Deinen Körper, Deinen Geist und Deiner Seele.

Zusätzlich zu den Yogaeinheiten biete ich einen Workshop zum Thema „Selbstfürsorge statt Selbstsabotage“ an. Die Inhalte des Workshops erhältst Du zusammengefasst in einem Handout vor Ort + eine Überraschung.

Zwischen den Yogaeinheiten gibt es genügend Zeit um die wunderschöne Umgebung zu erkunden, Zeit in der Natur zu verbringen, eine Massage zu nehmen, oder einfach mal Nichts zu tun.

Das Wochenende werden wir gemeinsam im Biohotel und Seminarhaus „Seinz“ verbringen. Dort lassen wir uns mit leckeren veganen/vegetarischen Gerichten verwöhnen.

 

Innerhalb dieses Yoga Wochenendes werden wir einigen Fragen auf den Grund gehen:

  • Was ist Selbstfürsorge?
  • Was hat Yoga damit zu tun?
  • Warum solltest Du mehr für Dich selbst tun?
  • Welche Ausreden hast Du wenn es um Dich selbst geht?
  • Welche Möglichkeiten der Selbstfürsorge gibt es für Dich?
  • Wie kannst Du es in Deinem stressigen, vollgestopften Alltag schaffen, etwas regelmäßig nur für Dich zu machen?
  • Was kann passieren, wenn Du Dich gar nicht oder zu wenig um Dich selbst kümmerst?
  • Ist es egoistisch Dinge nur für sich zu machen?
  • Was ist Selbstsabotage?
  • Wie kannst Du Yoga in Deinen Alltag integrieren?

 

Du kannst folgendes aus dem Yoga Wochenende mit nach Hause nehmen:

  • Du wirst genau wissen, was Selbstfürsorge ist und welchen Stellenwert es hat, sich gut um sich selbst zu kümmern
  • Du kennst verschiedene Möglichkeiten, wie Du Dich gut um Dich selbst kümmern kannst auch mit keinem oder geringen Budget
  • Du hast einen Plan, wie Du Dir regelmäßig mehr Zeit für Dich verschaffen kannst und weißt wie Du diesen Plan umsetzen kannst
  • Du hast kurze YogaFlows verinnerlicht und weißt, wie Du sie auch mit wenig Zeit in Deinen Alltag integrieren kannst
  • Das Hand-Out bietet Dir die Möglichkeit alles zu jeder Zeit zu wiederholen
  • Du fühlst Dich entspannter, ausgeglichener und fröhlicher
  • Du hast tolle neue Bekanntschaften gemacht 
  • Du lächelst

Julia Roffé

Yogalehrerin und Expertin für Selbstfürsorge

Dein Retreat Plan:

Am Freitag, den 14.07.2023:

  • 16:00 Anreise
  • 17:00 – 18:30 Yoga 
  • 18:30 Abendessen

Am Samstag, den 15.07.2023:

  • 07:30 – 09:00 Yoga (mit Meditation, Pranayama)
  • 09:00 Frühstück
  • 11:00 – 13:00 Workshop „Selbstfürsorge statt Selbstabotage“
  • 13:00 Mittagessen
  • anschließend Zeit zur freien Verfügung
  • 17:00 – 18:30 Yoga
  • 18:30 Abendessen

 Am Sonntag, den 16.07.2023:

  • 07:30 – 09:00 Yoga (mit Meditation, Pranayama)
  • 9:00 Frühstück
  • 11:00 – 12:00 Bonusprogramm
  • 13:00 Mittagessen
  • gegen 14:00 Abreise 

Programmänderungen vorbehalten.

Kosten für Yoga, Workshop & Handout:

285,00 €

Last minute Angebot: 225€ statt 285€

Der Betrag für Yoga, Workshop & Handout erfolgt bitte per Überweisung an mich.

Kosten für Übernachtung inkl. Vollpension im Biohotel Seinz:

  • EZ: 174€/pro Nacht + Kurtaxe
  • DZ: 139€/pro Person pro Nacht + Kurtaxe
  • Mehrbettzimmer: 129€/pro Person pro Nacht + Kurtaxe

Die Zimmerreservierung sowie die Bezahlung für die Übernachtungen läuft direkt über das Biohotel und Seminarhaus Seinz. Bitte sende dazu eine Email mit dem Betreff  „Frauen Yoga Retreat für mehr Selbstfürsorge“ an hallo@seinz.de

 

 

Mit der Buchung dieses Retreats stimmst Du meinen AGB zu.

Buchung:

Zimmer

Newsletter

7 + 11 =

AGB

„Julia habe ich als eine sehr einfühlsame Yogalehrerin kennengelernt. Man merkt, dass sie Yoga liebt und lebt – dies wiederum erkennt man an ihrer aufmerksamen und ruhigen Art wie sie kommuniziert. Ihre Yogastunden sind professionell durchdacht und aufgebaut. Ein gemeinsamer Yoga-Flow mit Julia, welcher dynamisch aber auch gleichzeitig entspannend ist, erinnert an einen gleichmäßigen Wellengang.
Sie gibt auf jeden ihrer Yogis Acht, somit fühlt man sich bei ihr bestens aufgehoben.“
Marion G. (57 Jahre)

„Julia hat mich durch ihre angenehme, sympathische Art, die auch weniger spirituelle Menschen abholen kann, zum Yoga gebracht. Ihre Yoga Stunden waren für mich eine wöchentliche Wellness-Behandlung aus der ich gestärkt und wahnsinnig erholt in den nächsten Tag starten konnte. Kurzerhand haben mein Mann und ich entschieden, Julia auch für private Stunden bei uns zu Hause zu buchen. Ihre Flexibilität und wie sie auf unsere individuellen Bedürfnisse eingegangen ist, haben uns vor allem von ihr und vom Yoga total überzeugt! DANKE! Namaste!“
Julia B. (33 Jahre)

„Julia habe ich als eine sehr einfühlsame Yogalehrerin kennengelernt. Man merkt, dass sie Yoga liebt und lebt – dies wiederum erkennt man an ihrer aufmerksamen und ruhigen Art wie sie kommuniziert.“

Marion G. (57 Jahre)

„Julia hat mich durch ihre angenehme, sympathische Art, die auch weniger spirituelle Menschen abholen kann, zum Yoga gebracht. Ihre Yoga Stunden waren für mich eine wöchentliche Wellness-Behandlung aus der ich gestärkt und wahnsinnig erholt in den nächsten Tag starten konnte. Kurzerhand haben mein Mann und ich entschieden, Julia auch für private Stunden bei uns zu Hause zu buchen. Ihre Flexibilität und wie sie auf unsere individuellen Bedürfnisse eingegangen ist, haben uns vor allem von ihr und vom Yoga total überzeugt! DANKE! Namaste!“
Julia B. (33 Jahre)

Anreise:

Die Anreise erfolgt auf eigene Kosten, mit dem Zug sind es ca. 75min vom Hauptbahnhof München entfernt.

Ansonsten Anreise mit dem PKW. Falls Du an einer Fahrgemeinschaft teilnehmen möchtest, melde Dich gerne bei mir und stelle den Kontakt her.